3 Schritte um sich zu verjüngen!

Created with Sketch.

Sharing is caring!

Wenn Sie Ihren Alterungsprozess verlangsamen wollen und Ihre Schönheit wieder aktivieren wollen um Ihren Traum Körper zu kreieren, dann lesen Sie schnell weiter.

Ich halte überhaupt nichts von Low Carb Diäten!
Fettarm ist seit Jahrzehnten der Renner. Das war ein wunderbarer Ratschlag, denn wir sind dicker, kränker und süchtig nach Zucker und Kohlenhydraten geworden. Wir geben diese Gewohnheiten an unsere Kinder weiter. Wie verrückt ist das denn?

Fette sind nicht schlecht – Sie machen nicht dick; vielmehr helfen sie Ihrem Körper, Ihre Energiehormone zu regenerieren. Testosteron, das „Stärke“ – Hormon zum Beispiel, ist das direkte Ergebnis von Cholesterin und der Nahrungsfettaufnahme. Ihr Körper benötigt Fett und Cholesterin um ALLE lebenswichtigen Hormone zu produzieren.

Hören Sie auf, Aerobic Klassen zu machen! 

Sportunterricht kann Spaß machen, wenn Sie sich gerne quälen wollen. Haben Sie bemerkt, wie wenig Menschen sich in diesen Klassen körperlich verändern? Sicher ist es gut „Cardio“ zumachen, aber Herz-Kreislauf – Konditionierung kann mit viel weniger Zeit und Mühe angegangen werden.

Laufbänder und jede Form von Ausdauertraining (besonders Laufen) hilft sehr wenig, um den Alter Umkehrungsprozess zu unterstützen. Diese lang andauernden Trainingseinheiten beschleunigen noch oft den Alterungsprozess, indem sie freie Radikale erhöhen. Diese freien Radikale sind Aasfresser, die auf die essentiellen Nährstoffe und Gewebe Ihres Körpers zurückgreifen.

Ich selber habe es an meinem eigenen Körper gemerkt, obwohl ich immer Sport treibe. Heute mache ich 4 x wöchentlich Gewichtstraining mit der „SuperSlow*“ Methode, um Muskelmasse aufzubauen und es funktioniert!

Ihr Körper ist ein Gefühlsfilter und zeigt Ihnen, was er möchte!

Mit welcher Aktivität kreieren Sie IhrenKörper? Fragen Sie Ihn, was er gerne möchte:-)

Viel Erfolg und Liebe Grüße an Euch, 

Gabriela

* Die Grundübung der „SuperSlow Methode“, besteht im Heben und Senken der Gewichte , die 10 Sekunden, extrem langsam dauern sollte und man sollte bis zur physischen Erschöpfung des Muskels üben.

weitere interessante Tipps, findest du auch in meinem ersten Buch:





 Natürlich-falten-weg