fbpx

Spanische Regierung versucht, Akupunktur und andere Formen der “alternativen” Medizin zu verbieten

Created with Sketch.

Spanische Regierung versucht, Akupunktur und andere Formen der “alternativen” Medizin zu verbieten

Das ist eine Information für alle, die an die alternative Medizin glauben und sich damit behandeln lassen!!!

Erstaunliche globale Nachrichten, Achtung!

Spanische Regierung versucht, Akupunktur zu verbieten und andere Formen der Naturheilkunde!

Wer weiß wirklich, warum der Versuch, alternative Medizin zu unterdrücken, so stark ist. Realistisch ist jedoch, dass dies ein wachsendes Problem ist, auch in Deutschland ist es jetzt soweit, mit dem sich die Weltgemeinschaft auseinandersetzen muss.

Um es klar zu sagen: Nur weil etwas als “alternative” (oder natürliche) Medizin vermarktet wird, bedeutet dies nicht unbedingt, dass es sicher oder wirksam ist. Die Versuche der Regierung, den Zugang der Öffentlichkeit zu Dienstleistungen wie Akupunktur zu blockieren, sind jedoch ein enorm unkluges Überschreiten – etwas, das die spanische Regierung kürzlich erlassen hat.

Die spanische Regierung versucht den öffentlichen Zugang zu alternativer Medizin zu verhindern. Das krasse Problem ist, dass die spanische Regierung nicht klar definiert, was sie unter “Naturheilkunde” verstehen. Sie sind jedoch mehr als bereit, Akupunktur in ihr vorgeschlagenes Verbot aufzunehmen – eine traditionelle chinesische Medizintechnik, die ihre ersten Wurzeln mindestens 100 v. Chr. hat. Ich praktiziere seit 25 Jahren Akupunktur und Auriculotherapie sehr erfolgreich. Für mich ist das unfassbar!

Verbot auch von der Homöopathie?

Spanische Beamte schlagen auch vor, dass auch Homöopathie verboten werden sollte. Dies ist eine andere alternative Medizintechnik, die es seit dem späten 17. Jahrhundert gibt. Die Minister für Wissenschaft und Gesundheit in Spanien wollen sogar verhindern, dass Universitäten den Unterricht von Naturheilverfahren zulassen, und sie möchten Schulen die Ausstellung von Diplomen für solche Praktiken verbieten.

Wenn dies kein Beispiel dafür ist, dass die Regierung in die Beziehung zwischen heiligem Arzt und Patienten eingreift, wissen wir nicht, was das ist.Und dieser Schritt kann potenziell verhindern, dass Millionen von Menschen ihre eigenen fundierten Gesundheitsentscheidungen treffen und uneingeschränkten Zugang zu einer Reihe von Behandlungen erhalten – einschließlich Formen der alternativen Medizin, die wirklich effektiv und sicher sind.

Die Wahrheit ist, alternative Medizin gibt es schon seit Jahrhunderten. Natürlich gibt es einige natürliche Praktiken, die fragwürdig und in manchen Fällen schädlich sind. Aber vergessen wir nicht die Unmengen von Beweisen, die zeigen, wie giftig und sogar tödlich konventionelle Medizin sein kann.

Sogar die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt alternative Medizin als festen Bestandteil der Gesundheits- und Wellnesspraktiken vieler Kulturen an. 

Denken Sie darüber nach: Möchten Sie, dass die Regierung Ihnen sagt, was Sie tun können oder was Sie nicht tun können, wenn es um Ihre persönliche Gesundheit geht?  Das kann auch in Deutschland passieren, ich würde gerne von Ihnen wissen was Sie davon halten?

Viele von Ihnen wissen, dass ich die letzten 10 Jahre in Spanien gelebt habe und wir als Naturopathen nur geduldet wurden. Das Vorgehen gegen „alternative Medizin“ geht weiter.

Wie stehen Sie dazu? Freue mich auf Ihre Meinung.

Für Ihre Gesundheit und Wohlbefinden

Ganzheitliche Gesundheit und Schönheitstipps finden Sie AUSSCHLIESSLICH in meiner geschlossenen Facebook-Gruppe: Ageless Beauty Community