fbpx

Wie kann ich positiver denken

Created with Sketch.

Wie kann ich positiver denken

Wie wichtig ist dir dein Innenleben?

Wie kann ich positiver denken?

Wir sollten unser Bewusstsein darauf lenken, wie sehr wir wirklich mit allem anderen verbunden sind, und dann damit zu beginnen, die ungenutzten Kräfte, die wir in uns tragen, zu entwickeln, zum Beispiel: positiv über dich selbst denken, um unsere persönliche und kollektive Evolution aktiver voranzutreiben. (Siehe Kapitel: 1.41 Dein Körper dein bester Freund)

 

Wie wichtig ist dir dein Innenleben?

Du trainierst dein inneres Leben, genauso wie du deine Muskeln trainierst. Je mehr wir unsere Muskeln einsetzen, desto stärker werden sie. Je mehr wir unser Gedächtnis benutzen. Desto stärker wird es. Wir haben die Wahl: Ich will entscheiden, dass was für mich richtig ist! Ich will meine Gedanken auf das Positive richten. Ich will mich freuen und fröhlich sein. Wenn du eine positive Haltung und Gedanken, in jeder Situation bewahrst, dann wächst du geistig, in den schwierigen Phasen. Das bedeutet Wachstum.

 

Wie wichtig ist dir dein inneres Leben? Auf welche Werte richtest du deine innere Welt aus?

Wenn du oft ein schlechtes Gewissen, ein schweres Herz, schlechte Erinnerungen, Bitterkeit, Ärger, Wut, Scheinheiligkeit hast………Lass deine eingeschlossenen Emotionen los, mit dem Emotion Code, eine einfache Technik die schnell zu erlernen ist, die ich in meiner Praxis anwende!

 

Und was kommt dann aus dir heraus?

Wenn du unter Druck stehst, wenn du verärgert bist, wenn du wütend bist…dann kommt genau das aus dir heraus! Willst du das?

 

Wir leben zwei Leben gleichzeitig, ein inneres und ein äußeres Leben.

Was in unserem Inneren stattfindet und was um uns herum stattfindet. Das äußere Leben ist auf die der Menschen, die Welt ausgerichtet. Das äußere Leben ist das, was die Menschen von uns wahrnehmen.

 

Worauf richtest du deine innere Welt aus?

Unser inneres Leben ist viel wichtiger als unser äußeres Leben. Du bist am Ende des Tages müde von deinem inneren Leben, mit den 60.0000 Gedanken, die man am Tag denkt.

 

als was du mit deinem Körper gemacht hast. Denn unsere Haltung gegenüber unseren Problemen ist viel wichtiger, als die Unannehmlichkeiten die uns unserer Probleme bereiten! Als die Gefühle die sie bei uns auslösen. Wenn wir unter Druck stehen, kommt das was in uns ist, aus uns heraus!

 

Beispiel

Hey, ich mache auch eine Menge durch, es ist nicht immer leicht, wenn ich mich im Spiegel anschaue und ich sehe, dass ich älter werde. Wir wissen heute, dass Zellen nicht mehr durch körperlichen Stress, sondern auch durch negative Gedanken, Beziehungen, Emotionen altern können. Ich benutze meine Tools selber, weil ich positive Gedanken einsetzte, dadurch werden mein Geist und Herz immer erneuert und innerlich werde ich jeden Tag jünger.

Das Alter ist mehr als eine Ansammlung von Jahren auf dem Kalender, es hängst vielmehr mit der Einstellung zusammen, die du hast.

Du bist nie zu alt etwas Neues zu beginnen. Du bist nie zu alt für etwas Neues. Ich fühle mich heute jünger als mit 40, mein Herz ist jünger geworden und deshalb fühle ich mich heute besser als mit 40 Jahren.

Ich will damit sagen, dass das innere Leben im Menschen wichtiger ist, denn positive Gedanken und Haltung sollten auf das Göttlich- Schöpferische ausgerichtet sein. Wenn wir nach den Naturgesetzten Leben, bekommen wir alles andere auch. Wenn du gesund sein möchtest und Energie haben willst dann muss dein Inneres Leben stimmen. Dann musst du deine seelischen und emotionalen Schmerzen lösen und deine Gedanken mit deinem Herzen in Kohärenz ausrichten. (Kapitel:4.1.2 Gehirn-Herz-Kohärenzübung, Dein Körper dein bester Freund). Das ist am Anfang nicht immer einfach, aber es wird mit dem ständigen Einüben immer leichter und darin begleite ich dich am Anfang.

 

Beispiel Tools aus meinem Programm

Du trainierst dein inneres Leben (Gedanken Emotionen), genauso wie du deine Muskeln trainierst. Wir haben die Wahl: Du kannst entscheiden, dass was für dich richtig ist! Wenn du eine positive Haltung und Denken in jeder Situation bewahrst, dann wächst du geistig, in den schwierigen Phasen. Das bedeutet Wachstum.

  • Entziehe negative Gedanken deiner Aufmerksamkeit
  • Suche immer das Gute in einer Situation
  • Entferne dich von Miesepetern….
  • Übe 7 Tage, ohne Jammern

Bleibst du bei dem was du schon immer getan hast, dann ändert sich auch gar nichts! Trägheit ist eine Gewohnheit, bei dem zu bleiben was vertraut und alt ist!

 

Wie entscheidest du dich?

 

Sofort Entlastung erhalten

 

Herzlichst

Gabriela

Kennst du schon mein neues Taschenbuch: Dein Körper, dein bester Freund?

Es ist deine Gebrauchsanweisung für Körper-Geist und Seelen Verbindung.

Du kannst es dir HIER auf Amazon ansehen…

Tags: , , , , ,